1879

Aus GZSZ Wiki
Version vom 18. August 2010, 15:51 Uhr von Sonjawiebe (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Folge {{PAGENAME}} vom 16.12.1999 == Handlung == Peter und Barbara konnten die Geldübergabe zwischen Gerner und Stadtrat Oesterhof fotografieren. Al...“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 1879 vom 16.12.1999

Handlung[Bearbeiten]

Peter und Barbara konnten die Geldübergabe zwischen Gerner und Stadtrat Oesterhof fotografieren. Allerdings sind die Bilder nicht sehr beweiskräftig, da lediglich der Stadtrat zu erkennen ist. Barbara, Peter und Nico statten daraufhin Oesterhof einen Besuch ab und setzen ihn unter Druck.

Als Flo Andy besucht, bekommt sie neue Hinweise, dass Silvermoon beim letzten Rennen von Sonja manipuliert wurde. Sie findet in Andys und Sonjas Kühlschrank eine Blutprobe von Silvermoon, die sie untersuchen lässt. Das Ergebnis dieser Analyse bestärkt sie in ihrem Verdacht gegen Sonja und veranlasst sie zu einem unüberlegten Schritt.

Charlotte meistert souverän die Situation mit Clemens' unverschämten Geschäftspartner. Im Nachhinein zweifelt sie allerdings an sich und ihrer Fähigkeit, arbeiten zu können. Clemens bietet ihr daraufhin einen Job als Telefonistin bei City Lights an, den sie nach einigem Zögern annimmt.


- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
879 1779 1869 1874 1875 1876 1877 1878 1879 1880 1881 1882 1883 1884 1889 1979 2879




|