2885

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 2885 vom 07.01.2004

Handlung[Bearbeiten]

Verena hängt schwermütigen Gedanken nach: Vor einem Jahr ist sie mit Deniz zusammengekommen - und heute fühlt sie sich einsamer denn je. Auf der Schulparty findet sie keine Ablenkung, und auch ein Gespräch mit Deniz hilft nicht, ihre finsteren Gedanken zu zerstreuen. Im Gegenteil: Deniz schockiert sie, weil er ihr ganz offen Egoismus vorwirft. Mit Johns Unterstützung kann Hannes endlich das geforderte Spionagematerial beschaffen. Mit der Übergabe an Gerner ist für Hannes die Erpressungsgeschichte beendet, und er genießt erleichtert seine neu gewonnene Freiheit. Doch als Gerner feststellt, dass das Material für seine Zwecke nichts hergibt, muss Hannes wieder ran. Für Paula und Julia ist es schwierig, auf der Schulparty unbekümmert zu feiern: Paula ist ihr Kuss peinlich, und Julia sitzt der Streit mit Nico noch in den Knochen. Als Julia denkt, dass Jonas sich öffentlich über Paulas Kuss lustig macht, stellt sie ihn erbost zur Rede. Jonas kann das Missverständnis aufklären - doch die Aussprache endet für ihn und Julia ganz anders, als sie je erwartet hätten.

Charaktere[Bearbeiten]

Unvollständig

Orte[Bearbeiten]

Unvollständig



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
1885 2785 2875 2880 2881 2882 2883 2884 2885 2886 2887 2888 2889 2890 2895 2985 3885




|