3106

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 3106 vom 19.11.2004

Handlung[Bearbeiten]

In einer schwachen Minute kann Tim Lena mit guten Argumenten überzeugen, sich auf einen beratenden Banktermin, bezüglich der Anlage ihres Gewinnes, einzulassen. Doch der Termin gestaltet sich für Lena, wie befürchtet, albtraumhaft. Sie bleibt nur da, weil sie ihren Freund Tim nicht verprellen will. Da kommt es zu einer von niemandem erwarteten Wendung. Mit seinem ungeliebten alten Ego konfrontiert, flieht Jonas in die verständnisvollen Arme Isabels. In einem ehrlichen Gespräch bereut Jonas, Isabel vernachlässigt zu haben. Dadurch fühlt Isabel sich gebraucht und verzeiht Jonas. Jonas glaubt sein altes Leben hinter sich lassen zu müssen und entschließt sich zu einem großen Schritt. Gerner genießt seine Überlegenheit Katrin gegenüber. Geschickt fährt er fort, seinen perfiden Plan mit Senta umzusetzen. Als Katrin Gerner mit einer Räumungsklage droht, hält Gerner dagegen, indem er Sentas Anwesenheit nutzt, um Katrin maßlos zu provozieren. Als Senta, die Situation verkennend, über Katrin triumphieren will, wird sie eines Besseren belehrt.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
2106 3006 3096 3101 3102 3103 3104 3105 3106 3107 3108 3109 3110 3111 3116 3206 4106




|