3795

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 3795 vom 06.08.2007

Handlung[Bearbeiten]

Paula läuft Franzi über den weg. Diese können aber nur gebrochen reden. Paula schlägt ihr vor, dass sie sich aus dem weg gehen. Dann kommen Philip und John hinein. Franzi geht. Sie sitzt in der WG. Caro merkt, dass etwas bei ihr nicht stimmt. Sie erzählt Caro, dass sie es Paula gesagt hat. Caro findet das mutig. Franzi will weiter mit Paula befreundet sein. Franzi meint, dass sie es packt, ihre Gefühle für Paula wegzustecken. Im Hostel trifft sie auf Paula. Sofort geht Paula zu John und küsst ihn liebevoll. Franzi findet dass das letzte, ist stinksauer und geht. John merkt, dass irgendwas nicht stimmt. Paula belügt ihn, dass Franzi etwas an ihrer Schwalbe kaputt gemacht hat. Als Paula wieder zuhause ist, steht Franzi vor der Tür, obwohl Paula auf Abstand gehen wollte. Sie geht schnell mit ihr vor der Tür. Diese streiten. Jetzt geht Franzi rein. Paula ist stinksauer. Beim essen schauen sich beide gefährlich an. John merkt, dass irgendwas nicht stimmt. Dann meint Paula, dass sie kein bock mehr hat, wegen Franzi zu lügen. Sie soll John und Philip sagen, was Sache ist. Um Gerner zu beeindrucken, will Emily ihre Kosmetikfirma aus den roten Zahlen bringen. Mit allen Mitteln versucht sie, den Vertrieb anzukurbeln. Doch die Suche nach neuen Kunden gestaltet sich nicht nur schwieriger, als Emily gedacht hat -sondern auch schmieriger. Iris kennt sich selbst nicht mehr: Sie hat Henrik geküsst! Aufgewühlt flieht sie nach Hause zu Alexander. Sie verschweigt ihm, was geschehen ist, und sagt ihrem Mann, was er hören will: dass sie Henrik ab jetzt so wenig wie möglich sehen wird. Ironischerweise ist es Alexander selbst, der dafür sorgt, dass das nicht klappt.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
2795 3695 3785 3790 3791 3792 3793 3794 3795 3796 3797 3798 3799 3800 3805 3895 4795




|