Hostel Traumfabrik

Aus GZSZ Wiki
(Weitergeleitet von Hostel)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Eingang vom Innenhof
Die Rezeption/Internetcafe
Eines der Zimmer
Das Bad der Zimmer


Cover vom Hostel
Tims, Caros und Felix's Wohnung im Hostel

Das Hostel Traumfabrik (bis Mitte 2008 Schlaflabor) ist ein Projekt von Marc Hansen. Es liegt gegenüber vom Café Mocca. Die Adresse ist die Reichenburger Straße 15a

Es wurde im Oktober 2007 von Marc Hansen und Katrin Flemming als Innenarchitektin eröffnet. Bis Mitte März 2008 gehörte das Hostel Marc Hansen, doch dieser wollte es verkaufen oder verpachten, als er herausfand, dass Katrin ihn nur heiratete, um an die Werft zu kommen. So entschlossen sich Tim und Caroline das Hostel zu pachten und sich selbstständig zu machen. Tim gab hierfür sein Jura-Studium auf. Die beiden hatten eine kleine Wohnung über dem Hostel. Das Hostel war im Frühjahr 2008 von Wanzen heimgesucht worden. Um den guten Ruf wieder herzustellen, gab man dem Hostel einen neuen Namen: Statt Schlaflabor heißt es nun Traumfabrik. Die Kampagne wurde von Tims Vater Clemens Richter gestaltet, was zu einem von vielen Streits zwischen Tim und Caroline führte. Als Tim und Caroline sich trennten, versuchten sie anfangs weiterhin gemeinsam zu arbeiten, was jedoch nicht gelang. Caroline verkaufte am 9. Dezember 2008 ihre Anteile an Tim und als dieser im März 2009 auswandern wollte, kaufte sie diese zurück. Das Hostel bestellt Frühstück beim Nachbargeschäft Café Mocca.In der 4489. Folge sind Hostel und Café Mocca wegen eines Erdrutsches am U-bahn Schacht eingestürzt.

Mitarbeiter[Bearbeiten]

ehemalige Mitarbeiter[Bearbeiten]

Preise / Kosten[Bearbeiten]

Bewohner[Bearbeiten]

Bemerkung[Bearbeiten]

Als Hostel werden international Herbergen bezeichnet, die sich auf individuell Reisende und Rucksacktouristen spezialisiert haben. Der Unterschied zum Hotel ist, dass man keine Zimmer, sondern nur Betten bucht. Die einfache Unterbringung in meist Vier- bis Zehn-Bett-Zimmern ermöglicht es, günstige Preise anzubieten.


Hinweise

Dieser Ort existierte in folgendem Zeitraum

1990er 2000er 2010er
2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9
nein ja



nein

alle Orte


alle Orte
Bilder Ort ehemalig • 2-Etagen-Wohnung • Agentur Amos • Agentur Löpelmann • Allistair • André Holms Wohnung • Anwaltskanzlei • Arztpraxis Gundlach • Autowerkstatt • Backhoff Wohnung • Bauernhof • Becker Wohnung • Bistro • Bluebird • Bundeswehrstation • Bunker • Café Mocca • Christopher-Bohlstädt-Stiftung • Citylights • Classic-Hotel • Claudias Wohnung • Daniels Bar • Daniels Boot • Daniels Fitness-Studio • Daniels Wohnung • Daniels alte Wohnung • Domi-Ziel • Dunkelziffer • Döring Wohnung • Emilys und Lennys Wohnung • Fasan • Flemming Wohnung • Flirt-Taxi • Fotostudio Sontheimer • Galerie • Gemeinschaftpraxis Scheele und Nehls • GernAir • Gerners Villa • Gerners Wohnung • Hansen Werft • Hansen Wohnung • Haus in Erkner • Hausboot • Holms Tante Emma Laden • Hostel Traumfabrik • Humboldt-Gymnasium • Kais Korner • Kosmetikfirma Dr. Galensa • Kupferbrunnen • Köhlers Wohnung • Lilo Gottschicks Agentur • Loft (1996 - 2002) • Lorenz' Wohnung • Made by Lena • Mehrstockhaus • Meinhart Wohnung • Metropolitan Trends • Morgenecho • Motorradwerkstatt • Neumanns Haus • Nowaks Haus • Nyumba • Opitz Wohnung • Opitz alte Wohnung • Parkcafé • Richters Haus • Saskias 2. Wohnung • Saskias Wohnung • Schneiderwerkstatt • Schreinerei • Sisters • Sommers Wohnung • Sonjas Atelier • Spielzeugfabrik • Sportscafé • Suppenstand • Tina's Boutique • Tommy Walters Wohnung • U-Bahn Tunnel • Ullrich Haus • Villa Regenbogen • Wittenberg Wohnung • Wohnung Geppert-Richter • Wohnung Gundlach • Wohnung im Innenhof • Wohnwagen • Zimmermann Haus • Zimmermann Konzern

2b7fee272edf479a8a5533925442d0d5