Citylights

Aus GZSZ Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
eine Ausgabe

Citylights war ein Stadtmagazin das von 1996 bis 2000 im Serienkosmos von GZSZ existierte

Wissenswertes über City Lights[Bearbeiten]

Flo, Clemens, Philip und Daniel bei der Auflösung der Redaktion
Grundriss

City Lights war ein Stadtmagazin bei dem zu Beginn Saskia Rother als Redakteurin arbeitete. Die Chefin war Ariane Lehnert. Außerdem arbeiteten dort Harro Büchen und Manni Fürst, die aber schnell wieder gefeuert wurden. Manni Fürst, weil er bei dem Catcher "Caveman", dessen Kampf "City Lights" sponsern sollte, einfach irgendwelche Gerüchte in die Welt gesetzt hat und Harro Büchen, weil er sich nicht bei Pechstein öffentlich entschuldigen wollte. Denn, er hatte mit Saskia zwar sehr gut recherchiert, konnte aber leider die Vorwürfe gegen Pechstein nicht beweisen. Daher bestand Ariane auf eine Gegendarstellung. Nun war es an Saskia, die Gegendarstellung zu tippen. Doch auch sie konnte es einfach nicht und stand voll dahinter, was sie mit Büchen recherchiert hatte. Statt eine Entschuldigung zu schreiben, kündigte sie freiwillig bei "City Lights".


1996 kaufte Clemens Richter das Magazin, weshalb er sein Haus verkaufen musste. Jo Gerner versuchte mehrfach City Lights zu schaden und schleuste mehrfach Leute ein, die der Redaktion "von innen" schaden sollten u.a. Barbara Graf und deren Schwester Sonja Wiebe. Bei City Lights arbeiteten im Laufe der Zeit A. R. Daniel, Jörg Reuter, Philip Krüger und Cora Hinze und Flo Spira. Clemens trieb 1999 mit seiner Spielsucht City Lights beinah in den Ruin, jedoch konnte man City Lights noch retten. Im Jahr 2000 kaufte Tina Zimmermann, nach einigen Seitenhieben durch ihr eigenes Magazin "Pool", City Lights.



Mitarbeiter und Ehemalige[Bearbeiten]


Hinweise

Dieser Ort existierte in folgendem Zeitraum

1990er 2000er 2010er 2020er
2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1
nein ja



nein

alle Orte


alle Orte
Bilder Ort ehemalig • 2-Etagen-Wohnung • Agentur Amos • Agentur Löpelmann • Allistair • André Holms Wohnung • Anwaltskanzlei • Arztpraxis Gundlach • Autowerkstatt • Backhoff Wohnung • Bauernhof • Becker Wohnung • Bistro • Bluebird • Bundeswehrstation • Bunker • Café Mocca • Christopher-Bohlstädt-Stiftung • Citylights • Classic-Hotel • Claudias Wohnung • Daniels Bar • Daniels Boot • Daniels Fitness-Studio • Daniels Wohnung • Daniels alte Wohnung • Domi-Ziel • Dunkelziffer • Döring Wohnung • Emilys und Lennys Wohnung • Fasan • Flemming Wohnung • Flirt-Taxi • Fotostudio Sontheimer • Galerie • Gemeinschaftpraxis Scheele und Nehls • GernAir • Gerners Villa • Gerners Wohnung • Hansen Werft • Hansen Wohnung • Haus in Erkner • Hausboot • Holms Tante Emma Laden • Hostel Traumfabrik • Humboldt-Gymnasium • Kais Korner • Kosmetikfirma Dr. Galensa • Kupferbrunnen • Köhlers Wohnung • Lilo Gottschicks Agentur • Loft (1996 - 2002) • Lorenz' Wohnung • Made by Lena • Mehrstockhaus • Meinhart Wohnung • Metropolitan Trends • Morgenecho • Motorradwerkstatt • Neumanns Haus • Nowaks Haus • Nyumba • Opitz Wohnung • Opitz alte Wohnung • Parkcafé • Richters Haus • Saskias 2. Wohnung • Saskias Wohnung • Schneiderwerkstatt • Schreinerei • Sisters • Sommers Wohnung • Sonjas Atelier • Spielzeugfabrik • Sportscafé • Suppenstand • Tina's Boutique • Tommy Walters Wohnung • U-Bahn Tunnel • Ullrich Haus • Villa Regenbogen • Wittenberg Wohnung • Wohnung Geppert-Richter • Wohnung Gundlach • Wohnung im Innenhof • Wohnwagen • Zimmermann Haus • Zimmermann Konzern

b9fe681a5c0342bab4ae0d4ebf824cce