4961

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 4961 vom 23. März 2012

Handlung[Bearbeiten]

Von ihrem eigenen Überschwang verblüfft, rudert Maren schnell wieder zurück und verwirft ihren Vorschlag, mit Alexander zusammenzuziehen. Alexander ist keineswegs überrascht, schließlich hat er nichts anderes von 'seiner' Maren erwartet. Allerdings ringt diese innerlich noch immer mit dem Gedanken und kann nicht umhin, an die Vorzüge, die das gemeinsame Wohnen mit sich bringen würde, zu denken. Katrin ist in der Zwickmühle: Einerseits will sie Gerner unbedingt aus dem Magazin herauskaufen, sich dafür andererseits aber nicht wieder in die nächste Abhängigkeit begeben. Als sie Davids Investitionsplänen eine Absage erteilen will, erweist der sich jedoch als äußerst hartnäckiger Verhandlungspartner. Er ringt Katrin bei einem Squash-Match die Genehmigung ab, ihr ein letztes, verlockendes Angebot machen zu dürfen. Patrick steigert sich so in seine Angst vor Linostrami, dass ernsthafte körperliche Konsequenzen die Folge sind. Auf dem Weg ins Polizeipräsidium bricht er in der U-Bahn mit Magenblutungen zusammen - ausgerechnet vor Emily, die angesichts des Notfalls ihre Verachtung überwindet und ihm beisteht. Doch der Zusammenbruch nimmt Emily mehr mit, als sie vor Tuner zugeben möchte. Und dann ist da auch noch Patricks Handy, das in dem ganzen Chaos bei ihr gelandet ist.


- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
3961 4861 4951 4956 4957 4958 4959 4960 4961 4962 4963 4964 4965 4966 4971 5061 5961




|