671

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 671 vom 2.2.1995

Handlung[Bearbeiten]

Tom findet Beatrice im Büro neben einer leeren Tablettenröhre. Er ruft sofort den Notarzt, der sie ins Krankenhaus bringt. Gemeinsam überlegen Tom und Tina, wer sich in Zukunft um Beatrice kümmern soll. Tina hat eine Idee. André gewinnt bei einem Preisausschreiben einen Fallschirmspringer-Kursus. André will aber gar nicht springen und so wird der Kursus als Preis für den zehntausendsten Kunden im Laden ausgeschrieben. André und Rita rühren die Werbetrommel, und das Geschäft boomt. Doch dann macht ihnen der Zimmermann-Konzern einen Strich durch die Rechnung. Gerner trägt seinen Knochensplitter stolz um den Hals und ist davon überzeugt, dass er nun nach der Operation bald wieder gehen kann. Dass es eine psychologische Ursache für seine Lähmung gibt, hält Gerner für ausgeschlossen.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
--- 571 661 666 667 668 669 670 671 672 673 674 675 676 681 771 1671




|