40

Aus GZSZ Wiki

Folge 40 vom 9. Juli 1992

[Bearbeiten] Handlung

Peter verabschiedet sich von Julia. Dann fährt sie mit dem Auto davon. Julia bekommt Ärger mit Lilo, da sie einen Kunden weggeschickt hat. Julia möchte ganz Schluss machen. Lilo rät ihr, mit dem Mann Schluss zu machen, da ihr sonst Unangenehmes passieren wird. Julia bekommt Besuch von Herbert. Er hat von Lilo erfahren, dass Julia aus dem Geschäft aussteigen möchte und warnt sie davor, sich mit Lilo anzulegen, da es schon viele Leute bereut haben. Sie solle nur daran denken, was mit Elke los ist. Julia versteht nicht, was Lilo damit zu tun haben soll. Sie stellt Lilo wegen Michael Döring zur Rede. Sie weiß dass Lilo etwas mit Michael hatte, als er mit Elke zusammen war und ist der Ansicht, sie habe Elke und Michael auseinander gebracht und Elke zum Mord getrieben. Peter geht noch einmal zu Julia und fragt, warum sie so getan hat, als würde sie ihn mögen.

Elisabeth erfährt von Frank, dass Michael Dörings Ex-Frau Annette Döring die Hölle mit ihm durchgemacht hat. Elke kann sich weiterhin an nichts erinnern. Sie weiß nur, dass sie die Schere in der Hand hatte. Annette und Frank sprechen bei dem Anwalt Franz Minden vor. Es kommt heraus, dass Döring schon damals auf alles eifersüchtig war, obwohl es keinen Grund gab. Er hat Annette sogar geschlagen und sie musste deswegen zweimal ins Krankenhaus eingeliefert werden. Peter besucht Elke und glaubt nicht, dass sie Michael ermordet hat. Peter tröstet sie etwas und meint es würde sich noch alles aufklären. Frank hat indes eine weitere Unterredung mit Minden. Dieser findet, dass Frank in Sachen Elke alles sehr einseitig beurteilt. Er hat mit einem Professor über die Untersuchungsergebnisse von Elke gesprochen und glaubt, Elke sei eine Lügnerin. Elisabeth sucht das Gespräch mit Lilo Gottschick und fragt, was für eine Art Service in der Agentur angeboten werde. Lilo antwortet daraufhin "Gesellschaft für einsame Herzen". Elisabeth bezeichnet Lilos Geschäft als Luxusbordell. Kommissar Rankert belästigt Elke wieder. Sie sagt, sie habe Döring umgebracht. Rankert ist davon nicht mehr überzeugt, da sich ein vermeintlicher Zeuge bei ihm gemeldet hat. Es ist Peter Becker.

Bertram bekommt einen Anruf aus einer Autowerkstatt. Denise hat dort ihre Geldbörse liegen lassen. Bertram macht sich auf den Weg und holt sie ab. Er bekommt von dem Mechaniker das Angebot, bei ihm zu arbeiten. Er stellt ihm sogar in Aussicht seinen Segelflugschein zu machen. Bertram berichtet Denise davon. Sie ist davon überhaupt nicht begeistert, weil Bertram nur 1800 DM im Monat verdienen wird. ©


[Bearbeiten] Charaktere

sortiert nach den Szenen in der Folge


[Bearbeiten] Orte

sortiert nach dem Erscheinen in der Folge



Infos zu Folge 40 bei GZSZ.de

- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
--- --- 30 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 50 140 1040




<-- | -->
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Community
Kategorien
Werkzeuge

Empfehlungen
Amazon.de

Gutscheinrausch

Zalando

Sachverständige und Gutachter

MacBook billiger kaufen



tracking_pixel.jpg?