2689

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 2689 vom 21.03.2003

Handlung[Bearbeiten]

Dass Verena Deniz freiwillig im "Mocca" vertritt, während er zu Bens Hochzeit geht, ist für ihn Beweis ihrer Liebe. Verena merkt, dass Deniz wegen eines anstehenden Besuchs seines Vaters nervös ist und will ihn unterstützen, wo sie nur kann. Nur als er sie offensichtlich aus dem Weg schaffen will, schaltet sie auf stur und bekommt dafür prompt die deftige Quittung. Tim beeilt sich, in die Schule zu kommen. Verzweifelt überlegt er, wie er den Eintrag im Klassenbuch vertuschen kann, aber Elisabeth kommt hinter seine Schwindelei und gibt ihm keine Chance, sich zu rechtfertigen. Tim vermutet, dass Elisabeth ihn umgehend bei Clemens verpetzt, aber Elisabeth hat andere Pläne. Ben ist fassungslos, als Xenia ihn am Standesamt sitzen lässt. Er kann ihr Handeln nicht verstehen und erst recht nicht akzeptieren. Um sich von seinem schrecklichen Schmerz abzulenken, besteht er darauf, die Hochzeitsfeier durchzuziehen. Bens aufgesetztes, krampfhaft-fröhliches Benehmen befremdet seine Familie und seine Freunde. Xenias Schuldgefühle wachsen ins Unermessliche - sie zieht die nötigen Konsequenzen.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
1689 2589 2679 2684 2685 2686 2687 2688 2689 2690 2691 2692 2693 2694 2699 2789 3689




|