1689

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 1689 vom 18.03.1999

Handlung[Bearbeiten]

Flo ist überzeugt, daß sie beim Shooting nicht falsch belichtet hat, und verdächtigt Sonja, die Filme ausgetauscht zu haben. Fabian empört sich über den Verdacht, entdeckt dann jedoch tatsächlich die Filme in Sonjas Handtasche. Sehr aufgebracht verlangt er von Sonja unverzüglich die Aufklärung und eine Entschuldigung bei Flo. Als sie Fabians Aufforderung nicht nachkommt, erlebt Sonja ihr blaues Wunder.

Cora spielt Nico weiterhin vor, daß ihr Zeh wieder in Ordnung ist. Sie läßt sich von Jan Schmerzmittel verschreiben, um so ihr Sportabi zu überstehen. Als Elisabeth Cora anbietet, in einer Volleyball AG zu trainieren, lehnt Cora mit der Begründung ab, sie wolle mit Nico verreisen. Zu Coras Pech erfährt Nico von ihrer kleinen Notlüge.

Anna macht Clemens klar, daß sie sich als Judith ausgegeben hat, um ihm aus der Bedrängnis zu helfen. Clemens ist von Annas Liebesbeweis beeindruckt, und die beiden versöhnen sich wieder. Oliver bittet Anna, als Statist für ein Fahndungsfoto von Judith zu posieren. Clemens hofft, darüber endlich Judith zu finden. Anna pflichtet ihm notgedrungen bei, doch sie weiß, daß die neue Eintracht auf wackeligen Beinen steht.


- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
689 1589 1679 1684 1685 1686 1687 1688 1689 1690 1691 1692 1693 1694 1699 1789 2689




|