3125

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 3125 vom 16.12.2004

Handlung[Bearbeiten]

Zu Emilys Bedauern nutzt ihr Zwillingsbruder Philip jede Gelegenheit, um seine Antipathie gegen John zu demonstrieren. Emily bittet ihn, ihr den Einstieg in die neue Umgebung nicht unnötig zu erschweren. Doch Philip zeigt sich alles andere als einsichtig und lässt bereits die nächste Bombe platzen. Jonas weist Verenas Unterstellung, er habe ein Verhältnis mit Julia, weit von sich und schafft es, sich wieder mit Isabel zu versöhnen. Dadurch versucht Jonas sich ein reines Gewissen zu verschaffen. Julias Versuch hingegen, sich bei Nico die Vergewisserung zu holen, dass ihre Liebe zu einander wahrhaftig ist, führt zu einer bitteren Erkenntnis. Katrin begreift, dass Gerner sie gelinkt hat und verliert in aller Öffentlichkeit die Fassung. Senta dagegen fühlt sich als Gewinnerin, da sie sich als die Frau an Gerners Seite wähnt. Über Katrins Niederlage höchst erfreut, schmiedet Senta Pläne für eine gemeinsame Zukunft mit Gerner und erlebt dabei ihr blaues Wunder.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
2125 3025 3115 3120 3121 3122 3123 3124 3125 3126 3127 3128 3129 3130 3135 3225 4125




|