4934

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 4934 vom 16. Februar 2012

Handlung[Bearbeiten]

(RTL) Gerner steht unter Hochspannung: Zwar ist es ihm gelungen, den zweiten Entführer von Dominik zu kontaktieren, doch bevor der gegen Linostrami aussagt, soll Gerner erst einen Vertrauensbeweis leisten. Einem Gangmitglied droht die Abschiebung und Gerner soll seine Beziehungen spielen lassen. Lässt sich Gerner auf diesen 'Pakt mit dem Teufel' ein? Pia fühlt sich wie eine Aussätzige: Leon meidet ihre Nähe und spricht kein Wort mit ihr. Sie konnte ja nicht ahnen, dass Papsch Leon unterstellt, ein schlechter Vater zu sein. John will vor seinem Abflug nach Kanada die Wogen zwischen Pia und seinem Freund Leon glätten. Und tatsächlich geben sich die beiden - John und Oskar zuliebe - auch alle Mühe ihren Konflikt zu überwinden. Doch von 'vergeben und vergessen' sind beide noch weit entfernt. Tanja gelingt es endlich zuzugeben, wie sehr Kurt sie mit seinem Verhalten verletzt hat. Da kommt Zac auf die Idee, ein Reinigungsritual durchzuführen, um Tanjas düstere Gedanken zu vertreiben. Tanja ist zunächst skeptisch, doch das Ritual zeigt tatsächlich seine Wirkung: Tanja fühlt sich viel besser. Als dann jedoch ein Paket von Kurt eintrifft, das keine persönliche Nachricht, dafür aber Tanjas Stiefel und ihr Handy enthält, kehrt der Schmerz mit aller Macht zurück.




- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
3934 4834 4924 4929 4930 4931 4932 4933 4934 4935 4936 4937 4938 4939 4944 5034 5934




|