233

Aus GZSZ Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Folge 233 vom 15. April 1993

Handlung[Bearbeiten]

Die Werkstatt wurde von den Typen komplett zerlegt. Julia hält den ganzen Terror nicht aus und möchte etwas unternehmen. Auch Peter ist klar, dass dahinter Jo Gerner steckt. Kurze Zeit später taucht Patrick bei Peter in der Werkstatt auf. Peter macht ihm die Hölle heiß, da er denkt Patrick würde in der Sache mit drin stecken. Patrick lässt die Werkstatt renovieren und nutzt es für seinen Wahlkampf. Clemens bietet ihm die Stirn und wird selbst als Gegner kandidieren. Peter hingegen macht Florian ein Angebot mit in die Werkstatt einzusteigen.

Tina unterrichet Frank darüber, dass sie schon beim Notar wegen Helgas Vermögen war. Frank gefällt es natürlich nicht, wie schnell Tina an das Geld möchte. Tina selbst ist optimistisch, dass alles reibungslos ablaufen wird.

Erst in die Wüste und nun Alaska. Karsten scheint große Pläne zu haben. Zudem möchte er endlich auf eigenen Füßen stehen. Er teilt Marina mit, sich von ihr zu trennen bzw. die Scheinehe aufzugeben. Marina ist völlig niedergeschlagen. Doch sie kann Karsten die Scheidung ausreden.

Tommys Mutter ist bei Tommy eingetroffen. Sie hat vor Tommy wieder mitzunehmen. Er ist da aber ganz anderer Meinung. Diana nervt es dass Tommy von seiter Mutter immer so bemitleidet wird. Außerdem redet sie ihm ständig Schuldgefühle ein.

Erwähnenswertes[Bearbeiten]

Erste Folge, in der die Mutter von Tommy, Frau Walter zu sehen ist.


Charaktere[Bearbeiten]

sortiert nach dem erscheinen in der Folge


Orte[Bearbeiten]

sortiert nach dem erscheinen in der Folge



Infos zu Folge 233 bei GZSZ.de

- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
--- 133 223 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 243 --- 1233




|