3311

Aus GZSZ Wiki

Folge 3311 vom 12.09.2005

[Bearbeiten] Handlung

Isabels letzte Hoffnung, doch noch von Gerner schwanger geworden zu sein, schwindet. Zu allem Überfluss hat sich auch noch ihre Mutter angesagt, die der vermeintlich Schwangeren unterstützend beistehen will. Als Sandra bemerkt, dass Isabel ihre Farce weiter spielt, reagiert sie mit Zynismus und Verachtung. Isabel wird klar, nur noch auf einem Weg aus der Misere wieder rauszukommen. Henrik kann mit Lenas Vorwurf, er habe ihren Zustand ausgenutzt, nicht umgehen. Während er auf Abstand zu ihr geht, hasst sich Lena dafür, ihn so ungerecht behandelt zu haben. Sie weiß nicht, wie sie sich ihm gegenüber verhalten soll. Doch es zieht sie wieder zu ihm hin. Vincent ist am Boden zerstört, nachdem seine Wohnung komplett leer geräumt wurde. Verena findet den desolaten Vincent vor und kurzfristig wird sie wieder weich und steht ihm bei. Als Katrin ihm plötzlich die Schulden erlässt und andeutet, er sei von einem anonymen Gönner ausgelöst worden, rätselt Vincent, wer das sei könnte. Als er von Henrik gesteckt bekommt, dass Verena alles für ihn tun würde, fällt es Vincent wie Schuppen von den Augen.



Infos zu Folge 3311 bei GZSZ.de

- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
2311 3211 3301 3306 3307 3308 3309 3310 3311 3312 3313 3314 3315 3316 3321 3411 4311




<-- | -->
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Community
Kategorien
Werkzeuge

Empfehlungen
Amazon.de

Gutscheinrausch

Zalando

Sachverständige und Gutachter

MacBook billiger kaufen



tracking_pixel.jpg?