1652

Aus GZSZ Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Folge 1652 vom 26.01.1999

Handlung[Bearbeiten]

Während Flo vergeblich auf Jan wartet, kümmert der sich um den verstörten Nico. Als Flo die Gründe für Jans Verspätung erfährt, verzeiht sie ihm. Flo und Jan binden Nico in ihre Projekt-Pläne ein, damit Jan ein Auge auf Nico haben kann. Bei einem Foto-Shooting jedoch gerät Nico in eine bedrohliche Situation.

Sonja steigt aus dem Ränkespiel aus, das sie mit Katja gegen Neuhaus inszeniert hat. Sie will Neuhaus' Forderung nach einer Liebesnacht mit ihr keinesfalls nachkommen. Katja ist verzweifelt und ringt sich zu einer schweren Entscheidung durch. Doch bevor sie den hohen Preis für ihre Lügen zahlen muss, kommt ihr scheinbar der Zufall zu Hilfe.

Clemens kann sich und Anna gerade noch aus der gefährlichen Lage mit den beiden Rockern herausreden. Langsam entwickelt sich Annas seltsame Doppelgängerin zu einem Problem. Bei einem allgemeinen Gespräch über Gewalt empfiehlt Elisabeth Anna, sie zu einem Schnupperkurs für Selbstverteidigung zu begleiten, doch Anna lehnt ab, das sei nicht ihr Ding. Elisabeth geht hin - und begegnet der Doppelgängerin ...


- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
652 1552 1642 1647 1648 1649 1650 1651 1652 1653 1654 1655 1656 1657 1662 1752 2652




|