1777

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 1777 vom 26.7.1999

Handlung[Bearbeiten]

Kai sucht die Nähe von Cora, in die er verliebt ist. Aber Philip macht Kai klar, daß er chancenlos bei Cora ist. Umso mehr überrascht es Kai, als Cora ihn nach einem Streit mit Nico fragt, ob er nicht mit ihr für eine City Lights-Story ein Paar spielen wolle. Kai erklärt sich bereit und die beiden simulieren gutgelaunt scheinbar typische Alltagsszenen eines Paares. Doch dann fordert Cora von Kai etwas mehr als unverbindliche Schauspielerei. Andy will mit Flo alte Sachen aussortieren, doch sie sagt in letzter Minute ab. Philip überredet ihn, sich beim Joggen ein wenig abzulenken. Diese Therapie schlägt zunächst fehl, weil Andy beim Joggen Flo trifft, die spazieren gegangen ist, anstatt ihm zu helfen. Durch Philips erneuten Ansporn zeigt Andy beim Joggen Höchstform und beschließt, bei einem Langlauf anzutreten. Als Andy kurz darauf erfährt, daß er die Anmeldefrist verpaßt hat, ist er niedergeschlagen. Doch Philip überrascht ihn mit einer wahrhaft sportlichen Geste. Der erschütterten Elisabeth ist es unbegreiflich, wie ihre Freundin Raphaela so plötzlich sterben konnte. Als sie erfährt, daß Raphaela von den Ärzten über ihren wahren Zustand im Unklaren gelassen wurde, macht sie Jan heftige Vorwürfe. Entsetzt über die Unaufrichtigkeit der Ärzte, verweigert Elisabeth ihre eigene Operation, verschweigt dies aber Daniel und Peter, die völlig erstaunt sind. Statt dessen erfindet sie eine angebliche neue Therapiemöglichkeit.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
777 1677 1767 1772 1773 1774 1775 1776 1777 1778 1779 1780 1781 1782 1787 1877 2777




|