4253

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 4253 vom 05.06.2009

Handlung[Bearbeiten]

Nachdem Leon mit Verena schlafen wollte und feststellen musste, dass sich bei ihm rein gar nichts mehr regt, ist er in heller Panik. Die Nerven liegen blank, während Verena und er lange auf eine Diagnose warten müssen. Doch schließlich gibt es Entwarnung: Sein Hänger war nur eine Auswirkung der Tabletten. Nur schwer kann Gerner seine Enttäuschung über seinen Rücktritt als Bürgermeister und seinen abgrundtiefen Frust über Katrin verwinden. Doch als er Dominiks und Jasmins Sorge, er könnte Katrin im Stich lassen, mitbekommt, überwiegt schließlich wieder sein Familiensinn und er beschließt, weiter um Katrins Freilassung zu kämpfen. Doch Jasmin will sich nicht länger allein auf Gerner verlassen und holt von anderer Seite Unterstützung. Caroline weiß nicht, wie sie mit ihrer Schwangerschaft umgehen soll und hat John noch nichts davon erzählt. Sie ist sich immer sicherer, dass John alles andere als begeistert davon wäre, Vater zu werden. In Caroline keimt die Angst, John mit ihrem Geständnis zu verlieren. So kommt sie zu dem Schluss, die Entscheidung über das Kind allein zu treffen. Ein Plan, der nur nach hinten losgehen kann...

Charaktere[Bearbeiten]


- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
3253 4153 4243 4248 4249 4250 4251 4252 4253 4254 4255 4256 4257 4258 4263 4353 5253




|