4261

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 4261 vom 17.06.2009

Handlung[Bearbeiten]

Leon beim Sturz im Badezimmer

John glaubt bestürzt, dass Caroline nur seinetwegen abtreiben will - bis diese verzweifelt zugibt, sich für eine schlechte Mutter zu halten. Betroffen versucht John, ihr Mut zu machen. Doch Caroline glaubt ihm nicht. Bitter macht sich John Vorwürfe, dass er seine Freundin mit ihrer Entscheidung so alleine gelassen hat. Gedemütigt, dass er nicht mal mehr alleine auf Toilette kann, lässt Leon seinen Frust an Verena aus. Doch diese wehrt sich: Sie sei seine Freundin, nicht seine Krankenschwester. Einsichtig will Leon Verena zur Wiedergutmachung ein Menü kochen, doch auch das gestaltet sich schwieriger als erwartet... Jasmins Verachtung bestärkt Iris nur in ihrem Entschluss, bei Gerner zu kündigen. Als dieser seinen Frust darüber an seinem Sohn auslässt, redet Dominik Jasmin ins Gewissen, ihr schroffes Verhalten zu überdenken: Katrin sei nicht gedient, wenn Gerner niemanden habe, der ihm den Rücken frei hält. Unbehaglich macht Jasmin Iris ein Friedensangebot...



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
3261 4161 4251 4256 4257 4258 4259 4260 4261 4262 4263 4264 4265 4266 4271 4361 5261




|