4767

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 4767 vom 23.6.2011

Handlung[Bearbeiten]

Seitdem Ayla vor Pia verkündet hat, dass die Vernunftehe durchaus eine Option für sie sein könnte, muss sie sich von Pia Gegenargumente anhören. Denn Pia ist fest davon überzeugt, dass Ayla im Grunde eine romantische Frau ist, die bloß Angst davor hat, wieder verletzt zu werden. Ayla ist von Pias Ansicht genervt. Wieder einmal ist Kaan der Einzige, der sie zu verstehen scheint. Lilly leistet Philip bei seiner Nachtschicht Gesellschaft und genießt seine Nähe in vollen Zügen. Als er anschließend besorgt ist, ob Lilly auch gut nach Hause kommt, wertet Lilly dies als untrügliches Zeichen für seine Zuneigung zu ihr. Sie schwebt im siebten Himmel, bis ihr plötzlich klar wird, dass sie in ihrer verträumten Schwärmerei einen schweren Fehler begangen hat. Dominik durchlebt unverfälscht genau die Todesangst, die er gespürt hat, als er von den Entführern bedroht wurde. Er versucht, das furchtbare Gefühl abzuschütteln, indem er sich betrinkt und dazu noch Schlafmittel schluckt. Doch das beängstigende Gefühl lässt sich nicht verdrängen.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
3767 4667 4757 4762 4763 4764 4765 4766 4767 4768 4769 4770 4771 4772 4777 4867 5767




|