86

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 86 vom 16.9.1992

Handlung[Bearbeiten]

Peter überredet Jill, ein neues Leben ohne ihren kriminellen Mann und deren Begleiter zu beginnen. Scheinbar ist Jill mit dem Vorschlag einverstanden. Doch als die Gruppe von ihrer Yachttour zurückkommt und Peter sich damit brüstet, dass Jill ausgestiegen sei, traut er seinen Augen nicht: Jill taucht auf und schlendert seelenruhig mit ihrem Mann davon. Daniel lässt sich erst später blicken. Seine Mitspieler haben ihn gnadenlos ausgenommen. Er hat nicht nur seine gesamten Ersparnisse, sondern auch seine Yacht verloren: Nun ist er völlig ruiniert. Zwischen Heiko und Clemens häufen sich die Missverständnisse. Beide versuchen, dem Anderen entgegenzukommen, doch es funktioniert einfach nicht. Heiko hatte mit seinen Eltern vereinbart, den Schulabschluss zu machen. Deshalb fallen seine Eltern aus allen Wolken, als Heiko anfängt, als Tankwart zu arbeiten. Die Auseinandersetzung spitzt sich dramatisch zu, als Heiko von Veras Schwangerschaft erfährt. Martin Sommer erhält einen Job bei dem Tonstudio „Studio Sound“. Sein erster Auftrag: Ausgerechnet er soll während einer Konferenz, die Patrick leitet, die Lautsprecheranlage betreuen. Patrick befürchtet das Schlimmste.

Erwähnenswertes[Bearbeiten]

Ab dieser Folge spielt Sali Landricina den Peter Becker. Matthias Hinze musste gesundheitsbedingt ausscheiden.

Sali Landricina als Peter Becker.

- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
--- --- 76 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 96 186 1086




|

|0086]]