90

Aus GZSZ Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Folge 90 vom 22.9.1992

Handlung[Bearbeiten]

Als Lena in der Agentur noch einmal die Finanzen prüft, sind die 50000 DM plötzlich wieder da. Obwohl dies für Alle unerklärlich, ist Clemens froh, dass es keine weiteren Scherereien mehr gibt. Er ernennt Lena zur Sachverwalterin, solange er in den USA ist. Obwohl es bei Clemens beruflich zur Zeit gut läuft, macht er sich wieder Sorgen um Heiko. Denn der hat sich offensichtlich in Julia verliebt und kommt damit Peter in die Quere. Martin hat zur Rettung der Yacht Diana die Wasserschutzpolizei alarmiert. Stolz brüstet er sich als Held des Tages. Doch plötzlich steht Kommissar Rickard in der Tür. Der Notruf, den Martin aufgefangen hat, war ein übler Scherz. Nun hat der Kommissar ein Hühnchen mit Martin zu rupfen: Ihm gelingt es nur mühsam, dem Kommissar seine Unschuld glaubhaft zu machen. Helga Ullrich versucht weiterhin, Elke und Frank zu verkuppeln, während sie selbst heftigst von Daniel umworben wird. Er lädt sie für sein letztes Geld zu einem sündhaft teuren Abendessen ein. Trotzdem hat Helga düstere Vorahnungen: Per Zufall erfährt sie, dass in London eine ihr wohlbekannte Person auf freien Fuß gelassen worden ist, die nicht erfahren darf, wo sie ist.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
--- --- 80 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 100 190 1090




|