4387

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 4387 vom 10.12.2009

Handlung[Bearbeiten]

Leon kann es einfach nicht ertragen, Tayfun für seine Lebensrettung dankbar sein zu müssen. Kemal kann das zwar verstehen, rät Leon jedoch, mit Tayfun abzuschließen. Unterdessen kämpft der mit den Dämonen seiner Vergangenheit, als ein ehemaliges Gangmitglied sich ausgerechnet bei ihm vor der Polizei verstecken will. Gerade als sich die Situation zuspitzt, kommt Leon herein, um sich bei Tayfun doch noch zu bedanken. Patrick kann fürs Erste aufatmen: Offenbar hat Johanna nicht viel von seinem Einbruch gesehen. Um sicher zu gehen, bestärkt er Gerner noch darin, Johanna nicht von der Polizei verhören zu lassen. Doch kaum ist die Gefahr gebannt, muss Patrick feststellen, dass der Verkauf des gestohlenen Bildes nicht das erhoffte Geld gebracht hat. Und schon steht ihm das Wasser wieder bis zum Hals. Verzweifelt versucht Lenny, Reimann die Schuld zu geben: Er hat ihn geküsst, nicht umgekehrt. Doch für Emily ist die Sache klar: Lenny steht auf Männer. Zutiefst verletzt heult sie sich bei ihrem Bruder aus und zieht danach aus der gemeinsamen Wohnung aus. Dummerweise muss sie nun die Schmach ertragen, John wieder um Asyl zu bitten - während Lenny einsam und alleine komplett durchdreht.

Charaktere[Bearbeiten]

Orte[Bearbeiten]


- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
3387 4287 4377 4382 4383 4384 4385 4386 4387 4388 4389 4390 4391 4392 4397 4487 5387




|