1770

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 1770 vom 15.7.1999

Handlung[Bearbeiten]

Elke erkennt, daß mit dem geerbten Haus viel Arbeit verbunden ist. Deshalb will sie sich nun doch ein Kaufangebot von Gerner überlegen. Barbara vermutet, daß Gerner Elke übervorteilen will. Darauf reagiert Gerner empört und verdeutlicht ihr glaubhaft, daß er das Haus nur kaufen will, um dem kleinen Patrick zu helfen. So glaubhaft, daß Barbara durch ein Treffen mit Peter auf die Idee kommt, nun ihrerseits Gerner zu helfen. Rickys neues Getränk scheint erfolgversprechend. Darum paßt es ihm gar nicht, daß die hauseigene Abfüllerei von Kais Onkel Lieferschwierigkeiten hat. Deshalb beschließt Ricky, eine andere Getränkeabfüllung zu beauftragen. Doch dafür benötigt er einen kurzfristigen Kredit. Da er aber keinerlei Sicherheiten hat, bekommt er von der Bank kein Geld. Als Ricky schon aufgeben will, erhält er unerwartete Hilfe. Jan und Flo werden aus der Herberge herausgeworfen und müssen am Strand schlafen. Doch die beiden verbringen trotzdem einen romantischen Vormittag. Die Realität holt Flo allerdings schnell wieder ein: Ein Besuch von Andy verwirrt ihre Gefühle.

Bemerkungen[Bearbeiten]


- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
770 1670 1760 1765 1766 1767 1768 1769 1770 1771 1772 1773 1774 1775 1780 1870 2770




|