4739

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 4739 vom 12.5.2011

Handlung[Bearbeiten]

Nachdem Philip erfahren hat, dass Ayla in ihn verliebt ist, ist er überglücklich. Doch schon bald melden sich erste Zweifel, schließlich will Ayla nicht, dass er um ihre Gefühle weiß. Ihre Zurückhaltung kann er sich nur dadurch erklären, dass Ayla eifersüchtig auf Lilly sein muss. Voller Elan versucht Philip, eine Situation herbei zu führen, in der Ayla ihm ihre Gefühle gestehen kann.

Leon macht es arg zu schaffen, dass Verena ihm seine Lügen immer noch nicht verziehen hat. Das Geschehene kann er zwar nicht rückgängig machen, doch er kämpft weiterhin um Verenas Aufmerksamkeit. Als sie dann endlich bereit ist, ihn anzuhören, kommt es statt der erhofften Versöhnung wieder zum Streit. Seinen Frust lässt Leon daraufhin ausgerechnet an Vince aus.

Jasmin ist nach Dominiks Geständnis, sie nicht mehr zu lieben, tief verunsichert. Soll sie ihn einfach so ziehen lassen? Doch dann ereilt sie aus eigener Erfahrung die Erkenntnis, dass Dominiks Trauma, die Ursache für alles sein könnte. Denn ein ähnliches Taubheitsgefühl hatte Jasmin selbst damals, als ihr Adoptivvater sie missbrauchte. Jasmin beschließt, Dominik um die einzig mögliche Konsequenz zu bitten: eine Therapie.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
3739 4639 4729 4734 4735 4736 4737 4738 4739 4740 4741 4742 4743 4744 4749 4839 5739




|