4395

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 4395 vom 22.12.2009

Handlung[Bearbeiten]

Lenny bedroht Emily, falls sie weiter behaupte, dass er schwul sei. Erst als Lenny die Angst in Emilys Augen sieht, kommt er mühsam wieder zu sich und lässt sie los. Allerdings hat John den Übergriff mitbekommen und schmeißt ihn und die Clique aus dem Mauerwerk. Auch zuhause will er nicht bleiben, weil Iris ihn mit ihren Fragen nervt. Als er dann auch noch Reimann begegnet, steht er gefährlich unter Hochspannung. Tayfun macht in letzter Sekunde einen Rückzieher, er will nicht in seine kriminelle Vergangenheit zurückfallen. Das lässt sich die Gang aber nicht so einfach bieten und droht, Leon fertig zu machen. Tayfun bleibt hart. Doch als er Leon und Verena im Glück sieht, weiß er, dass er die Sache allein regeln muss, und setzt alles auf eine Karte. Nach der durchzechten Nacht bleibt für Patrick nur der Katzenjammer. Der Gedanke, vor Gerner wegen seines Konkurses das Gesicht zu verlieren und von Dominik als Blender verhöhnt zu werden, setzt ihm zu. Obwohl ihn Gerner zum Bleiben bewegen will, möchte er sich daher noch am Heiligabend klammheimlich davonstehlen.

Charaktere[Bearbeiten]

{Unvollständig}

Orte[Bearbeiten]

{Unvollständig}

Sonstiges[Bearbeiten]


- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
3395 4295 4385 4390 4391 4392 4393 4394 4395 4396 4397 4398 4399 4400 4405 4495 5395




|