6

Aus GZSZ Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Folge 6 vom 18. Mai 1992

Handlung[Bearbeiten]

Elisabeth Meinhart will Kontakt zu Peter Becker aufnehmen, der mittlerweile bei den Richters keine Bleibe mehr hat. Sie bittet ihre Bekannte Frau Gerlach, mit dem Jungen Kontakt aufzunehmen. Als sie bei den Beckers auftaucht, wird sie sofort erkannt, denn Frau Gerlach war es, die damals die illegale Adoption von Peter eingefädelt hatte. Weil Erwin Becker eine Erbschaft wittert, will er sich wieder mit seinem Adoptivsohn vertragen. Peter wird ein Job als Animateur in einem Ferienclub in Aussicht gestellt: Ein willkommener Lichtblick in seiner derzeitigen Lebenslage. Unterdessen trifft sich Heiko mit Claudia, um ihr die Affäre mit Clemens auszureden.


Charaktere[Bearbeiten]

Geordnet nach der Anzahl der Szenen in dieser Folge


Orte[Bearbeiten]

Geordnet nach dem Erscheinen in der Folge


Erwähnenswertes[Bearbeiten]

  • Regie führte Norbert Schultze jr..
  • Erste Folge, in der Frau Gerlach zu sehen ist.

Infos zu Folge 6 bei GZSZ.de

- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
--- --- --- 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 16 106 1006




<-- | -->