Prinzesskleid

Aus GZSZ Wiki
(Weitergeleitet von Gretamarlene)

Der ehemalige Hutsalon, später Boutique gretamarlene bzw. ab April 2010 prinzesskleid, dann seit 2013 Beauty-Salon Kollestyle bzw. Call your Style existiert bei GZSZ als Aussenkulisse bereits seit der Einführung des Kiezes im September 2006 und steht neben dem Mauerwerk.

Prinzesskleid von aussen
Vor der Renovierung (2008 - November 2009)
Nach der Renovierung (Seit November 2009)

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Geschichte

Früher war der Hutsalon ein Familienunternehmen.

Am 27. Oktober 2008 findet Jasmin Schutz in dem alten Salon, der völlig heruntergekommen und schmutzig ist. Sie schläft und lebt darin, nachdem sie vor ihrer verhassten Mutter Katrin Flemming-Gerner aus dem Krankenhaus geflohen ist. Schließlich findet Dominik Jasmin und kommt bei ihr im Laden unter.

Nachdem Jasmin dann im Townhouse untergekommen ist, kaufte Dominik für sie den Hutsalon und machte daraus eine Boutique. Pia Koch arbeitete dort, bis beide sich Geschäftlich wegen Unstimmigkeiten getrennt haben.

Nachdem die Boutique Gretamarlene schon 2 Mal umgebaut wurde, läuft es immer noch nicht sehr gut mit den Kunden. Als die sehr bekannte Reporterin Desireé Sass aus der Modezeitschrift GLIZZ ihren Laden betrachtet, will sie die Boutique nicht mehr in ihrer Zeitung erwähnen, was sie eigentlich vor hatte. Sie rät ihr, die Boutique völlig umzuwandeln. Gesagt, getan. Das ganze marode innere wurde herausgenommen. Die ungemütlichen Farben von grün und weiß sind passee. Alles ist in einem Bräunlichen Ton untergebracht und die Boutique ist nun viel räumlicher und hat viel mehr Edel. In Folge 4382 wurde die Boutique nun neu eröffnet. Jedoch wurde Pia gefeuert. Ihr Ideenstil passt nicht mehr in die edlere Boutique rein.

Da Jo Gerner aus Rache an seiner Stieftochter Jasmin den Namen gretamarlene für sich geschützt hat, um ihr zu schaden, hat Jasmin zusammen mit Patrick nach einem Brainstorming im Mauerwerk den neuen Namen für die Boutique gefunden Prinzesskleid

Dascha Petrova, die Kasachin mit einem illegalen Aufenthalt in Deutschland, war von März 2010Dezember 2010 die Reinigungskraft bei Jasmin.

Von Juli 2010–2013 existierte eine Schneiderwerkstatt.

Nachdem Jasmin von L.A. kam, beschloss sie ihr Beruf als Designerin zu beenden und als Schauspielerin erfolgreich zu werden. Seit 2013 führt Emily Höfer den Laden. Sie hat ihn als Beauty Salon unter den Namen Kollestyle hergerichtet, indem sie Leute die Nägel macht und auch öfters die Haare schneidet. Lilly Seefeld kommt öfters zu ihr und lässt sich von ihr die Haare schneiden.

[Bearbeiten] Gestalt

Der Ehemalige Hutsalon war dreckig und verstaubt. Mit Dominik entrümpelte sie die ganzen Sachen aus. Der ehemalige Hutsalon hat mit dem grünen Wänden und dem riesigen Bett an der Seite immer noch nicht die Gestalt einer Boutique. Nach dem Umbau im November 2009 ist die Boutique viel nobler eingerichtet. Alle Möbel kamen raus. Aus dem grün weißen ungemütlichen Ton wurde ein gemütliches Schwarz. Die Boutique ist nun viel geräumiger.

[Bearbeiten] Kollestyle

[Bearbeiten] Aktive Mitarbeiter

[Bearbeiten] Ehemalige Mitarbeiter

[Bearbeiten] Prinzesskleid (2009–2013)

[Bearbeiten] Mitarbeiter


Hinweise

Dieser Ort existiert in folgendem Zeitraum

1990er 2000er 2010er
2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5
nein nur außen ja


noch unklar

alle Orte


alle Orte

Agentur • Arztpraxis • Atelier • Boot • Boutique • Club • Disambiguationspage • Gericht • Geschäft • Hotel • Krankenhaus • Loft • Polizeirevier • Redaktion • Restaurant • Stiftung • Werkstatt

Anwaltskanzlei • Atelier-Wohnung • Bachmann Wohnung • Backsteinhaus • Badak Bio • Buchladen • Cöster Wohnung • Gebäude am Kolleplatz • Innenhof • Johns Bus • Kiez • Kino • Loft (ab 2013) • Mauerflower • Mauerwerk • Moreno+Koch Wohnung (ehemals Richter) • Prinzesskleid • Schule • Spätkauf • Townhouse • Türkischer Imbiss • Vereinsheim • WG

Bilder Ort ehemalig • 2-Etagen-Wohnung • Agentur Amos • Agentur Löpelmann • Allistair • André Holms Wohnung • Arztpraxis Gundlach • Autowerkstatt • Backhoff Wohnung • Bauernhof • Becker Wohnung • Bistro • Bluebird • Bundeswehrstation • Bunker • Café Mocca • Christopher-Bohlstädt-Stiftung • Citylights • Classic-Hotel • Claudias Wohnung • Daniels Bar • Daniels Boot • Daniels Fitness-Studio • Daniels Wohnung • Daniels alte Wohnung • Domi-Ziel • Dunkelziffer • Döring Wohnung • Emilys und Lennys Wohnung • Fasan • Flemming Wohnung • Flirt-Taxi • Fotostudio Sontheimer • Galerie • Gemeinschaftpraxis Scheele und Nehls • GernAir • Gerners Villa • Gerners Wohnung • Hansen Werft • Hansen Wohnung • Haus in Erkner • Hausboot • Holms Tante Emma Laden • Hostel Traumfabrik • Humboldt-Gymnasium • Kais Korner • Kosmetikfirma Dr. Galensa • Kupferbrunnen • Köhlers Wohnung • Lilo Gottschicks Agentur • Loft (1996 - 2002) • Lorenz' Wohnung • Made by Lena • Mehrstockhaus • Meinhart Wohnung • Metropolitan Trends • Morgenecho • Motorradwerkstatt • Neumanns Haus • Nowaks Haus • Nyumba • Opitz Wohnung • Opitz alte Wohnung • Parkcafé • Richters Haus • Saskias 2. Wohnung • Saskias Wohnung • Schneiderwerkstatt • Schreinerei • Sisters • Sommers Wohnung • Sonjas Atelier • Spielzeugfabrik • Sportscafé • Suppenstand • Tina's Boutique • Tommy Walters Wohnung • U-Bahn Tunnel • Ullrich Haus • Villa Regenbogen • Wittenberg Wohnung • Wohnung Geppert-Richter • Wohnung Gundlach • Wohnung im Innenhof • Wohnwagen • Zimmermann Haus • Zimmermann Konzern


Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Community
Kategorien
Werkzeuge

Empfehlungen
Amazon.de

Gutscheinrausch

Zalando

Sachverständige und Gutachter

MacBook billiger kaufen



tracking_pixel.jpg?