1675

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 1675 vom 26.02.1999

Handlung[Bearbeiten]

Daniel gesteht Ricky endlich, daß er sein Vater ist. Ricky ist von Daniels Vatergefühlen völlig überrumpelt und traut sich nicht, Daniel die Wahrheit zu sagen. Nach einem Gespräch mit Cora, die ihm deswegen Vorwürfe macht, entschließt sich Ricky zu einer Aktion, von der er hofft, daß Daniel sich von ihm löst. Doch Daniel reagiert anders als erwartet.

Als Cora durch einen Zufall von Kai erfährt, daß Alex Dopingpräparate hortet, macht sie ihrem Bruder bittere Vorwürfe. Alex, der vor einem entscheidenden Konditionstest steht, macht Kai dafür verantwortlich, daß Cora ihm auf die Schliche gekommen ist. Er verlangt Ersatz für die von Cora weggeworfenen Pillen. Kai versucht vehement Alex vom Doping abzuhalten, jedoch erfolglos. Schließlich verspricht er ihm Dopingpillen, von einem befreundeten Apotheker zu besorgen.

Als Ronny seine Aussage macht und damit Jan bezichtigt, an ihm Arzneimittelversuche vorgenommen zu haben, ist Jan tief enttäuscht. Letztlich kann Jan Ronny doch noch umstimmen, die Wahrheit zu sagen, und Thiele muß sich geschlagen geben.


- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
675 1575 1665 1670 1671 1672 1673 1674 1675 1676 1677 1678 1679 1680 1685 1775 2675




|