1854

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

GZSZ-Folge vom 11.11.1999

Handlung[Bearbeiten]

Andy verspricht Danecker, neue Mitglieder für den Ring der Welt zu gewinnen. In der Tat schafft er es, Barbara zu überzeugen, mit ihm ein Seminar zu besuchen. Doch Barbara ist wenig begeistert von Andys neuer Gemeinschaft: Sie entlarvt das Gerede des Seminarleiters als leeres Geschwätz und stellt ihn vor den Seminarteilnehmern bloß. Überzeugt verteidigt Andy den Ring der Welt, doch dann wird Andys Glaube auf eine harte Probe gestellt.

Gerner begrüßt erfreut zwei neue Hotelgäste im renovierten Fasan. Gleichzeitig gerät er in Bedrängnis, weil der zickige neue Koch kündigt. Gerner muss improvisieren und wird zusehends nervöser. Als er eine der Hotelbesucherinnen in der Küche trifft, platzt ihm endgültig der Kragen. Wütend will er Franziska herauswerfen. Doch sie hat einen überzeugenden Grund für ihre Anwesenheit in der Küche des Edelrestaurants.

Flo hat keine Lust, sich von Jan unter Druck setzen zu lassen und verlässt wütend die Bar. Als sie Chris trifft, erklärt sie, dass sie Jans Drohung nicht ernst nimmt und bittet Chris, bei ihr wohnen zu bleiben. Trotzdem zieht Chris aus, weil er keine Lust auf Stress hat. Jan wiederum glaubt nun, dass Flo seinen Wunsch respektiert hat, doch bei seinem Besuch erteilt sie ihm eine rüde Abfuhr.

Info[Bearbeiten]

Stefanie Julia Möller und Cathrin Vaessen steigen in dieser Folge als Charlotte und Franziska Bohlstädt ein.


- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
854 1754 1844 1849 1850 1851 1852 1853 1854 1855 1856 1857 1858 1859 1864 1954 2854




|