4116

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

GZSZ-Folge vom 12.11.2008

Handlung[Bearbeiten]

Lenny ist entschlossen, den Deal mit seinem Ausbilder Carsten einzuhalten und sich irgendwie bei der Bundeswehr durchzubeißen. Tatsächlich scheint sich die Stimmung auf der Stube gedreht zu haben - da Lenny sich tapfer gibt, erntet er zunehmend Anerkennung der Kameraden. Doch ausgerechnet Repkow, das selbsternannte Oberhaupt der Stube, scheint selbst an den Härten der Ausbildung zu zerbrechen. Die Weichen für Gerners Pressekonferenz sind gestellt. Dort will er sich als Bürgermeisterkandidat vorstellen und als Familienmensch inszenieren. Katrin und Jasmin scheinen, endlich Frieden geschlossen zu haben, doch Alexander hat inzwischen herausgefunden, dass Katrin und Jasmin Mutter und Tochter sind und Katrin tatsächlich Fahrerflucht begangen hat. Aber nicht nur Alexanders Wissen bedroht Katrin - auch Jasmin ist noch unsicher, wie sie mit der plötzlichen Liebe ihrer Mutter umgehen soll. Als Verena Leons Gegner boxen sieht, kann sie nicht anders - sie diskreditiert Leon als Amateur und bittet Heller, den Kampf abzusagen. Doch der vermutet, Leon habe seine vermeintliche Freundin Verena aus Feigheit vorgeschickt. Ein Irrtum, den Verena leider nicht mehr aufklären kann.

Charaktere[Bearbeiten]

Unvollständig

Orte[Bearbeiten]

Unvollständig


- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
3116 4016 4106 4111 4112 4113 4114 4115 4116 4117 4118 4119 4120 4121 4126 4216 5116




|