4282

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 4282 vom 16.07.2009

Handlung[Bearbeiten]

Verena möchte den verpatzten Sex schnell vergessen machen und schlägt Leon vor, ins Mauerwerk zu gehen. Doch dort wird er seiner Hilflosigkeit erneut bewusst, als er von zwei Schlägertypen gedemütigt wird. Als es zu Handgreiflichkeiten kommt, ist es ausgerechnet Tayfun, der sich vor Verena stellt, während Leon im Rollstuhl sitzt. Und als er dann noch sieht, wie Verena den Rivalen verarztet, sieht Leon rot. Lenny will mit seinem Kumpel Reimann im Mauerwerk feiern gehen. Kaum angekommen, versuchen zwei Schlägertypen sie zu provozieren. Aber die Jungs wollen keinen Ärger und winken ab. Doch dann beleidigen die Typen Leon. Lenny greift hart durch - mit Reimann und den Jungs vom Mauerwerk. Nach einem kurzen Gerangel fliegen die Typen raus. Doch sie lauern Lenny und Reimann auf... Jasmin hat ihren Adoptiveltern in ihrer Aussage endlich den Missbrauch öffentlich vorwerfen können - aber damit hat sie dem Staatsanwalt auch ein Mordmotiv geliefert, das gegen Katrin spricht: Rache. Gerner macht Katrin ein Versprechen: Wenn es hart auf hart kommt, will er für seine Familie alle Schuld auf sich nehmen. Wird es soweit kommen und Alexander gegen sie aussagen?



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
3282 4182 4272 4277 4278 4279 4280 4281 4282 4283 4284 4285 4286 4287 4292 4382 5282




|