6083

Aus GZSZ Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
GZSZ Folge GZSZ
Episode 6083
Season 2016
Schauspieler Iris Mareike Steen
Eva Mona Rodekirchen
Wolfgang Bahro


Erstausstrahlung 12.09.2016

Folge 6083 vom 12. September 2016

Handlung[Bearbeiten]

Katrins Herz schlägt noch für Till. Emily Badak kennt keine Freunde, wenn es ums Geschäft geht. In David Brenner wächst die Eifersucht.

Katrin Flemming hält es zunächst für einen Scherz, als Alexander Cöster vorschlägt, Till als kreativen Berater für die Stiftung zu engagieren. Doch mit fachlichen Argumenten kann sie den Vorschlag nicht aushebeln. Sie will aber auch nicht anführen, dass sie nicht mit Till arbeiten will, weil er ihr nicht so gleichgültig ist, wie sie vorgibt. So sitzt sie mit Till am Verhandlungstisch, und mit einem Mal ist die alte Nähe und Vertrautheit zwischen ihnen wieder da. Katrin kann nicht länger leugnen, dass sie noch Gefühle für Till hat... Während Sophie Lindh vergeblich auf das Model wartet, bekommt Jasmin Flemming mit, wie Emily versucht, ihn zu überzeugen, für Tussi Attack zu arbeiten. Fassungslos verhindert sie die Vertragsunterzeichnung, aber Emily macht klar, dass sie im Konkurrenzkampf mit City Stylz keine Rücksicht nehmen können. Jasmin lässt sich breitschlagen, das Model doch für Tussi Attack zu verpflichten, und hadert damit, wie sie das nun Sophie beibringen soll... Während Ayla Höfer den Kuss abbricht und Van Cluven eine gehörige Absage erteilt, kann David sich nur mit Mühe darin bremsen, sich Van Cluven zu packen. Mit unterdrückter Wut verschweigt er, dass er den Kuss gesehen hat, führt die Verhandlungen mit Van Cluven fort und sichert sich den vorläufigen Zuschlag für die Immobilie. Ayla freut sich ehrlich für ihn und erwähnt ebenfalls mit keiner Silbe den Kuss. Aber warum nicht? Davids Argwohn ist geweckt...


- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
5083 5983 6073 6078 6079 6080 6081 6082 6083 6084 6085 6086 6087 6088 6093 6183 ---




|

Charaktere[Bearbeiten]

Orte[Bearbeiten]

9730fd7eac784811af1e498eb8ebf3e8