224

Aus GZSZ Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Folge 224 vom 02. April 1993

Handlung[Bearbeiten]

Patrick will nicht glauben, dass er und Jo Halbbrüder sind. Sie haben mit Richard Graf den gleichen Vater, aber verschiedene Mütter. Gerner kann auch alles beweisen. Danach kreuzt Gerner im Aniquitätengeschäft auf und möchte es für 40.000 DM kaufen. Peter ist der Meinung, dass Kowalski sich darauf nie einlassen wird. Doch dieser hört das Gespräch unbemerkt von draußen mit. Danach fragt er Peter, was Gerner wollte. Peter ist sehr gereizt und verschwindet. Gerner stattet Julia einen Besuch ab und möchte einen schönen Abend mit ihr verbringen. Jedoch merkt Julia, dass er den Privatkrieg auf Peter ausdehnen möchte und wirft Gerner raus. Einen Tag später spricht Gerner erneut im Antiquitätengeschäft vor und trifft dieses mal auf Kowalski. Er macht ihm das gleiche Angebot, was er am Vortag schon Peter erzählt hat. Kowalski merkt, dass es Gerner dabei um Peter geht. Gerner erhöht sein Angebot auf 80.000 DM. Und gibt Otto nur fünf Minuten Gedenkzeit.

Sybille fragt wegen Tina bei Vera um Rat, da Tina so agressiv ist. Vera verspricht Sybille, mal mit Tina zu reden. In Sachen Jobangebot von Oswald möchte Vera sich nicht vor dem Wochenende entscheiden. Sie braucht dafür noch etwas Gedenkzeit. Tina hat einen Termin, bei dem sie Eindruck schinden möchte. Frank denkt gleich an schlimmeres, als würde Tina sich für etwas verkaufen wollen. Sie ist frech zu Sybille und lässt sich auch nichts von Frank sagen. Kurz darauf hat Tina einen Unfall. Als Frank Tina genauer untersucht, erlangt er sein Gedächtnis zurück.

Als André heim kommt, läuft im Wohnzimmer eine CD, die er vorher nicht angestellt hat. Und auf der Schreibmaschine ist ein Satz zu lesen, der da heißt: “Der Junge – den es niemals gab“. Dazu entdeckt er im Wohnzimmerschrank ein Bild von Elisabeth.

Sybille teilt Frank mit, dass sie bald für einige Zeit verreisen muss. Es handelt sich dabei um einen Fortbildungskurs, der eine Woche lang in Köln stattfindet. Frank erklärt sich bereit mitzufahren und schlägt vor danach etwas Urlaub zu machen. Dabei fällt ihm ein, dass er in seinem früheren Leben gerne gereist ist. Er erfährt, dass Daniel Hilfe braucht, da er betrunken in seiner Wohnung liegt. Frank und Clemens eilen sofort zu ihm. Helga möchte einen Abschiedsbrief für Daniel schreiben, kommt aber nicht dazu, da sie in Tränen ausbrechen muss. Clemens und Frank holen ein Arzt, der Daniel untersucht. Er wird erst einmal ruhig gestellt und darf kein Alkohol mehr trinken.

Marina berichet Karsten von dem Kerl, der bei ihr war. Dieser betreibt eine Organisation gegen Karsten. Und alle die geschädigt sind, gehen da rein. Karsten vermutet bei der Sache Gerner und Patrick.

Charaktere[Bearbeiten]

sortiert nach dem erscheinen in der Folge


Orte[Bearbeiten]

sortiert nach dem erscheinen in der Folge


Infos zu Folge 224 bei GZSZ.de

- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
--- 124 214 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 234 --- 1224




|
03459acaa0d74842bd64e694bf97628e