74

Aus GZSZ Wiki

Folge 74 vom 28. August 1992

[Bearbeiten] Handlung

Elisabeth hat medizinisch gesehen alle Möglichkeiten, wieder ganz gesund zu werden. Nur psychisch zieht sie sich unglücklich in ihre Resignation zurück. Seitdem Peter ihre Erbschaft barsch zurückgewiesen hat, schöpft Elisabeth keinen Lebenswillen mehr. Deshalb überredet Frank Peter dazu, noch einmal mit der Kranken zu sprechen. Die „Aussprache“ verläuft anders als erwartet: Peter sagt ihr schroff und mitleidslos, dass sie sich nicht so gehen lassen soll.

In der Praxis wird Frank immer noch von Stefan vertreten. Plötzlich erscheint Martin Sommer im Behandlungszimmer, ein ausgeflippter Schulkamerad von Elke. Er behauptet, vergiftet worden zu sein. Doch seine Panik scheint pure Einbildung zu sein.

Der Stellvertreter von Frank zeigt zunehmend Interesse an Elke und macht einen Annäherungsversuch. Doch Elke reagiert völlig hysterisch! Stefan versteht die Welt nicht mehr. Daraufhin erzählt ihm Elke von ihren schlechten Erfahrungen mit Männern.



Infos zu Folge 74 bei GZSZ.de

- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
--- --- 64 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 84 174 1074




<-- | -->
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Community
Kategorien
Werkzeuge

Empfehlungen
Amazon.de

Gutscheinrausch

Zalando

Sachverständige und Gutachter

MacBook billiger kaufen



tracking_pixel.jpg?