69

Aus GZSZ Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Folge 69 vom 21. August 1992

Handlung[Bearbeiten]

Als Elke Elisabeth besuchen will, findet sie diese leblos auf dem Boden liegend vor. Schockiert lässt Elke die Freundin in ein Krankenhaus einliefern. Unglücklicherweise ist der einzige Chirurg, der sie operieren könnte im Urlaub. Frank versucht, ihn zu kontaktieren, aber die Nachricht erreicht ihn nicht. Es beginnt ein Wettlauf mit der Zeit: Denn länger als 24 Stunden wird Elisabeth nicht mehr durchhalten.

Patrick hat Tina einen Fototermin für einen Werbestreifen der Agentur Löpelmann besorgt. Beide sind sich schon des Erfolges der Fotos gewiss. Nachdem aber Clemens die Fotos gesehen hat, äußert er sich vernichtend darüber.

Auf dem Bauernhof hat nun auch die stumme Trude Vertrauen zu Heiko gefasst – ihre Eltern können sich sowieso nicht mehr von ihrem Gast trennen. Lediglich der Hilfsarbeiter Arne wütet insgeheim gegen den Nebenbuhler. In einem unbeobachteten Moment bringt er eine Leiter, auf der Heiko steht, zum Umstürzen. Heiko verletzt sich aber nicht ernstlich. Sorgenvoll kümmern sich die Hahnichs um ihren „Schwiegersohn“.



Infos zu Folge 69 bei GZSZ.de

- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
--- --- 59 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 79 169 1069




<-- | -->