4008

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

GZSZ-Folge vom 12.06.08

Handlung[Bearbeiten]

Gut gelaunt kehrt Verena aus ihrem Urlaub zurück. Nach wie vor ist sie nicht gewillt, sich mit Sandra zu versöhnen, und pfeift auf deren Freundschaft. Als sie jedoch von Franzis Tod erfährt, wird Verena schlagartig bewusst, wie unbedeutend dagegen ihr Streit mit Sandra ist. Doch diese Einsicht kommt zu spät.

Nervös fiebert Jasmin dem Essen mit Katrin entgegen. Vielleicht ist ihre Schwester doch nicht die kaltherzige Person, die ihr Leben zerstört hat? Doch Jasmins erster Eindruck scheint sich zu bestätigen. Verzweifelt flüchtet sich Jasmin in die Arme eines Mannes und wird stärker denn je mit den Bildern ihrer Vergangenheit konfrontiert.

Johns Sorge um Paula scheint berechtigt: Nach ihrem verzweifelten Abschied von Franzi gerät Paula in Gefahr. John kann sie gerade noch retten. Und hält es aus, als Paula herzzerreißend den Verlust von Franzi beklagt. Doch auch Emily braucht ihn. Als sie wahllos zu Tabletten greift, um die Entzugsfolgen abzumildern, wird es John endgültig zu viel. Emily soll in eine Entzugsklinik. Doch die will nicht akzeptieren, dass John seine Grenzen längst erreicht hat. John schneidet sich eine Glatze, um zu zeigen, dass für ihn ein neues Kapitel seines Lebens anfängt.


Charaktere[Bearbeiten]

Unvollständig

Orte[Bearbeiten]

Unvollständig


- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
3008 3908 3998 4003 4004 4005 4006 4007 4008 4009 4010 4011 4012 4013 4018 4108 5008




|