188

Aus GZSZ Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Folge 188 vom 8. Februar 1993

Handlung[Bearbeiten]

Frank geht hinunter. Das erste Mal seit Wochen. Doch Martha kommt zu ihm gerannt. Frank wirft ihr vor, dass sie denkt, dass Frank ein Dieb ist. Doch es scheint, dass es etwas anderes ist, was Martha so aufregt... Marina hat schon wieder Probleme mit ihrem Seminar. Sie will ihn unbedingt loswerden. Helga will ihr dabei helfen. Elke ist immernoch stinkwütend auf Heiko. Wie konnte er die Situation den nur so ausnutzen? Elke vertraut sich Julia an. Ihr erzählt sie die Gesschichte mit dem One-Night-Stand. Doch Marina hat zugehört. Sie wirft Elke vor dem Kopf, wie schäbig es doch wäre, nach dem Tod von Frank gleich mit dem Nächstbesten in die Kiste zu steigen. Als Heiko mit Karsten kommt, bekommt Heiko ersteinmal eine heftige Standpauke. Wie gemein es von ihm wäre, es jedem rumzuerzählen. Doch das hat er nicht. Elke glaubt, dass er es Marina erzählt hat. Sie beschüttet ihn und verlässt das Bistro. Jo Gerner kommt mal wieder bei den Richters vorbei. Clemens geht mit Jo spielen. Vera warnt ihn, dass Jo ein linker Vogel ist. Clemens weiß das und will vorsichtig sein. Danach treffen sich beide auf ein Bier im Allistair. Nebenbei meint Jo, dass er Heiko und Elke gestern abend heftig rumflirten gesehen hat. Die Richters, Elke, Peter und Jo essen zum Dinner. Dann kommt Karsten stürmisch herein. Er will heiraten! Und zwar Marina!


Infos zu Folge 188 bei GZSZ.de

- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
--- 88 178 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 198 --- 1188




|