185

Aus GZSZ Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Folge 185 vom 03. Februar 1993

Handlung[Bearbeiten]

Peter Becker, anstatt Elisabeth bekommt ein Stromschlag und muss ins Krankenhaus. André gibt sich geschockt. Sein Plan hat nicht geklappt. Markus meint, dass es Absicht war. Da bekommt André weiche Knie. Doch Markus hat Drescher als Verdächtiger. Helga will bei Tina ausziehen. Elke hat heute ihre erste Stunde beim Kurier-Dienst-Job. Daniel, der Helga zum Essen ausführen wollte, muss absagen, da Elisabeth und Peter nicht im Domi-Ziel aufgetaucht sind. In der Zeit ist kein Betreuer im Domi-Ziel. Dies bemerkt natürlich sofort Holger Bachstein. Dann erfährt auch Daniel von Peters Verletzung. Tanja Marein, Markus' Ex-Freundin, ist von zu Hause ausgerissen. Sie redet mit Markus. Patrick, Tina und Richard treffen sich mit dem Top-Anwalt Professor Dr. Hans-Joachim Gerner. Danach kommen Elke und Heiko zu Patrick nach Hause. Die beiden zeigen Patrick den Anonymen Brief. Jo geht zu den Richters. Doch diese wollen sich nicht von Jo bereden lassen. Patrick will in der Zwischenzeit die Anklage zurückziehen.


Info[Bearbeiten]

Professor Dr. Hans-Joachim Gerner

Wolfgang Bahro ist in dieser Folge zum ersten Mal als fieser Rechtsanwalt Dr. Jo Gerner im Hauptcast zu sehen. Er ist bis heute dabei und gehört zu den beliebtesten GZSZ-Figuren.



Infos zu Folge 185 bei GZSZ.de

- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
--- 85 175 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 195 --- 1185




|