163

Aus GZSZ Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Folge 163 vom 2. Januar 1993

Patrick macht für Tina einen Termin aus. Am nächsten Tag findet eine Modenschau im Classic-Hotel statt. Als in der Nacht Frank nach Hause kommt, trifft er auf Tina. Sie möchte mit Frank verreisen. Doch Frank kann nicht wegen Hilde und Sebastian. Und außerdem ist Frank wieder mit Elke zusammen. Frank möchte wissen, warum Tina unbedingt verreisen möchte. Doch Frank bekommt nichts aus ihr heraus. Am nächsten Morgen möchte er nochmal mit Tina reden. Doch dann klingelt es an der Tür und Tina wird von Patrick abgeholt. Danach gehen sie gemeinsam ins Classic-Hotel. Nach der Modenschau meldet sich Tina an der Rezeption. Sie lässt Elke ausrichten, dass sie unterwegs ist, um mit Bomeier zu sprechen. Nebenan hört Armin Braun mit, um was es geht. Armin Braun ruft Frank unter einem Vorwand an und bittet ihn, dass dieser vorbeikommt. Armin will Frank etwas zeigen. Er macht ein Zimmer auf und Frank sieht dort, wie Tina mit einem Kunden schläft...

Vera will mit Heiko essen gehen. Doch Heiko hat keine Lust dazu. Doch Vera überredet ihn mit zu gehen.

Elisabeth isst mit André zu Abend. Elisabeth meint, dass die Leute jetzt wissen sollen, dass André ihr Sohn ist. Doch André will erstmal mit seinem Vater sprechen, bevor die Geschichte öffentlich wird. Dann kommt Peter und bringt ihr den Schlüssel für das Domi-Ziel. Peter fährt André nach Hause. Peter denkt, dass André nur auf ihr Geld scharf ist. Doch André kontert und meint, dass Peter Elisabeths Geld will. Sie streiten sich und dann fährt Peter weg. Peter erzählt Heiko und Elke, dass er André kennen gelernt hat. Peter findet, dass bei André irgendwas nicht stimmt. André geht ins Bistro und erzählt Marina und Patrick, dass Elisabeth seine Tante ist. Elisabeth schlägt André vor, dass er zu ihr ziehen kann.

Hilde, Frank und Elke essen zu Abend. Frank spricht Hilde Mut zu, dass es Sebastian gut geht. Elke erzählt Heiko von dem vermasselten Essen. Frank spricht mit Sebastians behandelnden Arzt. Frank ist der Meinung, dass es möglichst bald eine Entscheidung geben muss. Man könnte dies nicht länger hinauszögern, da Sebastians Mutter Hilde unmenschliches durchmacht. Der Arzt sagt dann zu Hilde, dass sie Sebastian nicht spüren lassen soll, wie sehr sie sich Sorgen macht. Das fällt ihr schwer.

Marina ist in Karsten verliebt. Das erzählt sie Karstens Schwägerin Vera. Die soll ihm klarmachen, dass Marina Karstens Traumfrau ist.


Charaktere[Bearbeiten]

sortiert nach den Szenen in der Folge


Orte[Bearbeiten]

sortiert nach dem Erscheinen in der Folge



Infos zu Folge 163 bei GZSZ.de

- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
--- 63 153 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 173 --- 1163




|
6fd15b6631c74aff94a60d3695b5059b